Ich liebe ja alte und ursprüngliche Gerichte über alles. Vor allem deshalb, weil man früher noch saisonale Zutaten verwendet hat. Supermärkte mit Produkten aus aller Welt gab es halt noch nicht und viele Zutaten waren schlichtweg gar nicht das gesamte Jahr über verfügbar. Jetzt im Sommer haben Beeren Hochsaison undhier weiterlesen

Werbeanzeigen

Bei diesem Rezept handelt es sich um ein Archivrezept meines früheren Foodblogs aus dem Jahr 2013. Stör dich also bitte nicht an der miesen Bildqualität. Wenn ich mal viel Zeit und Muse habe, werden die Bilder erneuert ;) Brownies sind unbeschreiblich lecker. Cheesecake auch. Sehr sogar. Was glaubst du wohl,hier weiterlesen

Collage mit verschiedenen Ansichten eines Schokoladen Gugelhupf mit Blaubeeren

Gugelhupfformen gibt es wie Sand am Meer. Meist sind sie aus Metall oder neuerdings sogar aus Silikon. Mir persönlich gefallen diese Formen ja überhaupt nicht. Ich wollte schon immer eine Gugelhupfform aus Porzellan. So eine, wie sie meine Uroma auch schon hatte. Hübsch verziert und einfach für die Ewigkeit gemacht.hier weiterlesen

Bei meinem Rezept für Kürbiskernbrot aus dem Römertopf habe ich mich kürzlich schonmal ein wenig darüber ausgelassen, wie mir das durchgestylte Blogger-Universum manchmal auf den Wecker geht. Besonders im Foodbereich. Die Rezepte auf den Blogs werden immer professioneller, viele Blogger arbeiten mittlerweile im Auftrag für nahmhafte Firmen und dementsprechend sindhier weiterlesen