Weihnachten steht vor der Tür und die Nation dreht mal wieder komplett durch. Sabrina backt nach Feierabend um 22 Uhr noch schnell Plätzchen. Horst-Dieter prügelt sich Sonntag früh um 9 Uhr mit Heinz um das schönste Exemplar einer Nordmanntanne. Maren sucht im letzten Winkel ihres Abstellraums hektisch nach Aufhängern fürhier weiterlesen

Werbeanzeigen

Was erinnert ein wenig an sehr blasse Karotten und hat in der Vorweihnachtszeit Hochsaison? Richtig, die Rede ist von der Pastinake. Das Wurzelgemüse, welches noch bis ins 18. Jahrhundert deutschlandweit als Grundnahrungsmittel gegolten hat, feiert in den letzten Jahren ein echtes Comeback. Kein Wunder, die Knollen schmecken nicht nur phantastisch,hier weiterlesen

Dieser Beitrag enthält Werbung für QuietOn – Ohrstöpsel Stille ist etwas Wunderbares. Sie lässt uns zur Ruhe kommen, macht den Kopf frei und hilft uns, ganz bei uns selbst zu sein. Wenn wir in Stille verweilen, gibt es nur uns und den jeweiligen Moment. Keine Sorgen, keine Ängste, keine To-Do-Listen.hier weiterlesen

Weihnachten steht vor der Tür und damit ist leider auch der alljährliche Konsumwahn nicht mehr weit. Die Kaufhäuser sind gerappelt voll. Die Geldbörsen – Weihnachtsgeld sei dank – ebenfalls. Und die Problematik des Klimawandels verschwindet vor lauter Lichterglanz und Budenzauber bei vielen Menschen ganz schnell irgendwo in die entlegenste Eckehier weiterlesen

Seit ein paar Tagen beschäftige ich mich wieder ziemlich intensiv mit dem loslassen und minimieren. Ich weiss nicht, wo das so plötzlich wieder herkommt, aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich wieder einiges an „Ballast“ abwerfen muss. Vielleicht ist das neue Buch Die Minimalismus-Formel [Amazon Affiliate Link] meines Bloggerkollegenhier weiterlesen