Dieser Beitrag enthält Werbung für Ganter – natürlich gehen Inspiriert durch einige meiner Kollegen aus dem Kreis der Eco- und Nachhaltigkeitsblogger, habe ich mir für das Jahr 2019 vorgenommen, mehr auf Fair Fashion zu setzen und mich noch genauer als bisher mit meiner Kleidung auseinander zu setzen. Viel Neues kaufehier weiterlesen

Werbeanzeigen

Freitagabend kurz nach Feierabend. Ich stehe ich Supermarkt. Obst- und Gemüseabteilung. Noch eben schnell was fürs Abendessen einkaufen. Vor mir stapeln sich verpackte Produkte in rauen Mengen. Ich rege mich darüber schon lange nicht mehr auf. Kaufe ich ja sowieso nicht. Auf der Suche nach den wenigen unverpackten Produkten bleibehier weiterlesen

Technik-Schnickschnack ist ja eher nicht so meins. Im Januar 2018 habe ich mich trotzdem an das Abenteuer „Smart Home“ gewagt und mein Zuhause ein wenig modernisiert. Seit einem Jahr wird meine Beleuchtung im Wohnzimmer, Schlafzimmer, Esszimmer, Flur, Küche und Büro jetzt mit Leuchten von Philips Hue über Alexa gesteuert undhier weiterlesen

Mehrere Brotlaibe in einer Metallwanne

Im Foodbereich sind wir Deutschen für eines ganz besonders bekannt: Unsere Brotkultur.  Ob Weizen-, Roggen-, Dinkel-, Misch- oder Vollkornbrote, laut dem Deutschen Brotinstitut gibt es mittlerweile ca. 3200 eingetragene Brotsorten! Und weil wir damit absoluter Spitzenreiter sind, wurde die Deutsche Brotkultur von der UNESCO-Kommission sogar ins bundesweite Verzeichnis des immateriellenhier weiterlesen

Dieser Beitrag enthält Werbung für SONNENTOR. Außerdem könnt ihr eines von zwei Grillsixpacks mit leckeren SONNENTOR-Gewürzen gewinnen. Mehr zum Gewinnspiel erfahrt ihr am Ende des Beitrags. Gewürze sind mir in meiner Küche sehr wichtig. Nicht selten entscheiden sie darüber, ob ein Gericht gelingt oder nicht. Und sie schaffen es, selbst aushier weiterlesen

In Bezug auf plastikfreie Alternativen zu herkömmlichen Produkten und deren Verpackungen hat sich in den letzten drei Jahren sehr viel getan. Das ist super. Trotzdem ist es in vielen Bereichen noch immer ein täglicher Kampf, sich wirklich keine Verpackungen ins Haus zu holen und natürliche Produkte ohne Zusatzstoffe & Cohier weiterlesen

Fleisch zu essen ist nicht gerade nachhaltig. Da braucht man gar nicht drüber diskutieren. Die Erzeugung von Fleisch und Fleischprodukten verbraucht jede Menge Ressourcen und unsere außer Kontrolle geratene Gier nach tierischen Produkten und Billigpreisen macht es zudem fast unmöglich, Fleisch nachhaltig und ohne Massentierhaltung zu produzieren. Selbst mir alshier weiterlesen

In den letzten Wochen war das Thema Smart Home eines der bestimmenden Themen hier auf dem Blog. In Zusammenarbeit mit E.ON Plus Smart Home habe ich mir nicht nur angeschaut welche Vorteile ein Smart Home bietet, sondern auch, was es überhaupt bedeutet, sein Zuhause zu einem Smart Home umzurüsten. Dazuhier weiterlesen

Vor ein paar Wochen habe ich euch ein bisschen was über das Thema Smart Home erzählt und Möglichkeiten vorgestellt, wie man mit E.ON Plus Smart Home sein eigenes Zuhause ganz einfach intelligent und nachhaltig steuern kann. Besonders begeistert haben mich hier die Heizkörperthermostate von tadoº, denn mit diesen Geräten kannhier weiterlesen