HaushaltRezepteDIY & UpcyclingGartenMöchtest du über neue Artikel direkt per E-Mail informiert werden?

Beliebte Artikel

Kaffee-Kasse

Einen Blog zu betreiben kostet viel Zeit und auch einiges an Geld. Gefällt dir, was ich hier kostenlos anbiete, freue ich mich sehr über eine kleine (oder größere) Kaffeespende.

€1,00

Blogstatistik
  • 1.504.332 Besuche
white and silver table lamp

Na, hast du mit meinem Putzplan von voriger Woche dein Bad und deine Toilette so richtig schön auf Vordermann gebracht? Wenn ja, dann hoffe ich, dass du schon richtig heiß auf diese Woche bist. Hier kommt der neue Putzplan:

FlyLady Woche KW 36 | 05.09.-11.09.2022

Disclaimer: Meine Putzpläne basieren immer auf meiner eigenen Wohnsituation (100 qm Wohnfläche, Paarhaushalt ohne Kinder mit Hund). Es ist sehr wahrscheinlich, dass meine Pläne nicht 1:1 zu dir und deiner Wohnsituation passen. Das macht aber gar nichts, denn alle meine Pläne kannst du grundsätzlich immer als offenes Word-Dokument herunterladen und dir damit ganz individuell anpassen.

Bonus-Tipp: Extra-Frische für deine Matratzen mit Natron

Eine Matratze muss in ihrem Leben ganz schön was aushalten. Umso wichtiger ist es, dass wir sie gut pflegen und ab und an gründlich reinigen. Wenn du deinem Bett eine Tiefenreinigung verpasst, vergiss auf keinen Fall, am Schluss für eine Portion extra Frische zu sorgen. Mit Natron geht das ganz easy. Natron absorbiert Feuchtigkeit, neutralisiert schlechte Gerüche und ist damit geradezu perfekt für eine Matratze, die Nachts unseren Schweiß absorbiert.

Um deine Matratze mit Natron zu behandeln, nimm einfach ein oder zwei Päckchen handelsüblichen Natron (je nach größe der Matratze) und streue das Natron gleichmässig auf die Oberfläche. Arbeite das Natron dann mit einem Schwamm gründlich in deine Matratze ein und lass das Natron für mindestens 5 Stunden einwirken. Am besten machst du das also direkt morgens, so dass das Natron möglichst lange einwirken kann. Nach der Einwirkzeit kannst du das Natron dann einfach mit dem Staubsauger absaugen und dein Bett wie gewohnt beziehen.


Fragen, Anregungen, Wünsche, Kritik?

Hast du eine Frage zu meinen Plänen? Gefällt dir was nicht? Hast du eine Anregung, einen Wunsch oder möchtest mir einfach so Feedback da lassen? Schreibs mir gerne in die Kommentare unter diesen Beitrag.

Und falls du mich bei meiner Arbeit hier auf dem Blog unterstützen möchtest, freue ich mich immer sehr über eine kleine Spende in meine Kaffee-Kasse

Kaffee-Kasse

Muchas Gracias für deine Unterstützung

1,00 €


Übrigens: Ich hab mich jetzt doch durchgerungen, wieder ein bisschen auf Social Media aktiv zu sein. Allerdings nicht mehr auf Instagram, sondern nur noch auf TikTok. Dort zeige ich kurze kleine Anregungen für mehr Ordnung im Haushalt, teile meine persönlichen Haushalts-Hacks und gebe hin und wieder auch Deko-Tipps. Ausserdem gibt es dort immer wieder kurze Reminder für die FlyLady-Routinen, Tagesaufgaben und die Zonenreinigung. Schau gern mal vorbei und folg mir dort: tiktok.com/@minime.life


Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!
4 Gedanken zu „FlyLady zum mitmachen: Wochenplan KW 36 | 05.09. – 11.09.2022“
  1. Wenn ich es richtig verstanden habe Wischer und sauge ich nur ein Mal in der Woche. Hast du eine Idee wie ich es unter bringe wenn ich jeden Tag saugen und mehrmals in der Woche wischen muss? Ich habe ein Kleinkind und ein (bald Krabbelanden Säugling) da reicht es ein Mal in der Woche halt nicht. danke schön mal

    1. Hi! Also wenn du öfter saugen musst / willst, dann würde ich das saugen mit in de Tagesroutinen aufnehmen. Wenn du dann einen Tag hast, an dem du denkst, dass du mal nicht saugen musst, dann überspring das den Tag einfach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.