Kampf gegen den Krebs | Aktion „Dolphins Challenge Cancer“


Die Abkürzung DCC kennt man in Deutschland (sofern man in der Camper-Szene unterwegs ist) vom Deutschen Camping Club. DCC steht aber auch für „Dolphins Challenge Cancer“ und ist eine wirklich coole Aktion, die die Krebsforschung unterstützt. Und sind wir doch mal ehrlich: Krebs ist nicht nur ein riesen Arschloch, sondern nahezu jeder von uns hat – auf die ein oder andere Art und Weise – bereits Erfahrung damit gemacht.

Krebs geht jeden was an!

Ich für meinen Teil habe nicht nur Familienmitglieder an Krebs verloren, sondern musste vor über zehn Jahren auch selbst schon einmal zittern, als bei mir eine Vorstufe zum Gebärmutterhalskrebs festgestellt wurde. Ich bin letztendlich mit einer kleinen OP davon gekommen und seither ist alles gut. So viel Glück hat aber leider nicht jeder. Umso wichtiger ist es, die Krebsforschung voran zu treiben. Denn Krebs kann jeden einzelnen von uns treffen. Egal in welchem Alter und egal in welcher körperlichen Verfassung.

Die Footballmannschaft Miami Dolphins veranstaltet im Kampf gegen den Krebs bereits seit vielen Jahren die Aktion „Dolphins Challence Cancer„, deren Ziel es ist, möglichst viel Geld für die Krebsforschung zu sammeln. Sämtliche Spenden gehen dabei an das Sylvester Comprehensive Cancer Center in Miami. Und weil mein Mann und ich nicht nur große Fans der Miami Dolphins sind, sondern als Gründer und Vorstand auch dem Fanclub Miami DolFans Germany angehören, möchten wir uns natürlich an dieser tollen Aktion beteiligen.

Video des letztjährigen DCC

Was machen die DolFans Germany?

Im Rahmen des Fanclubs wurde ein Team für die Dolphins Challence Cancer Aktion gegründet. Da wir alle ja nicht in den USA sitzen und uns nicht mit körperlicher Aktivität (Laufen, Radfahren) an der Spendenaktion beteiligen können, läuft bei uns alles virtuell ab. Es gibt eine Teampage, bei der jeder Mitglied werden kann und uns bei der Spendensammlung unterstützen kann. Die Mitgliedschaft im Team ist aber kein muss. Auch eine Spende an eines der Teammember hilft.

Was ist unser Spendenziel

Bei Einrichtung unseres Teams haben wir uns ein Spendenziel von 500.- Dollar gesetzt. Dieses ist mittlerweile überschritten, so dass wir das Ziel auf 1.000 Dollar erhöht haben. Schön wäre natürlich, wenn wir dieses Ziel nochmal übertreffen und erneut erhöhen könnten. Jeder Euro / jeder Dollar hilft.

Wie kann man mitmachen?

Besuch einfach unsere Teampage unter DCC / Teampage Miami DolFans Germany und melde dich entweder selbst als Teammitglied an und sammele aktiv selbst Spenden oder klicke einfach auf den „Donate“-Button und spende, was immer du möchtest. Wenn du mein ganz persönliches Donation-Ziel unterstützen möchtest, kannst du auch über Facebook spenden: Monicas Fundraising for DCC XII

Mehr Infos zu den DolFans?

Für den Fall, dass du selbst Football Fan bist und die Miami Dolphins magst, möchte ich dir übrigens noch kurz unseren Verein ans Herz legen: Du findest alle Infos über uns auf www.dolfansgermany.miami (und dreimal darfst du raten, wer hinter der Website steckt *höhö*)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.