Dieses Mal bin ich mit meinem Wochenrückblick echt spät dran. Und zwischen dem heutigen Rückblick und dem letzten gab es nichtmal einen Blogbeitrag, der nichts mit einem Wochenrückblick zu tun hat. Das wollte ich eigentlich vermeiden. Aber manchmal kommt das Leben einfach dazwischen. Und das ist absolut okay. Letzte Woche war hier in Baden-Württemberg am Donnerstag Feiertag. Und den Brückentag am Freitag habe ich mir dann frei genommen. Die gesamte Woche über habe ich deshalb sehr viel Zeit im Schrebergarten verbracht. Und wenn ich dort zwischen meinen Beeten im Dreck sitze, ist der Blog, Instagram & Co. ziemlich schnell sehr weit weg. Hab mir also quasi eine kleine Internetauszeit genommen. Mal schauen, was ich heute so als Rückblick noch zusammen bekomme:

Highlight der Woche

Das Highlight letzte Woche war definitiv der Samstag. Mittlerweile darf man sich ja wieder mit mehreren Leuten treffen und wir haben das für die erste Schrebergarten-Grillparty des Jahres genutzt. Insgesamt waren wir zu acht und wir sind bis spät in die Nacht in unserer neuen Lounge unter der Pergola gesessen. Die wurde noch um zwei weitere Sitzgelegenheiten und um eine Lampion-Lichterketter erweitert. Jetzt kommt sie der Vorstellung, die ich von der Lounge hatte, schon sehr sehr nahe. Einzig ein paar Blümchen fehlen noch. Die sollen aber demnächst noch folgen.

Was ich letzte Woche gelesen / gehört / geschaut habe

Mein Medienkonsum in der vergangenen Woche ist nicht wirklich Erwähnenswert. Nicht einmal meine Podcasts habe ich alle gehört. Und großartig fern gesehen habe ich auch nicht. Ausser die erste Folge “Beauty and the Nerd”. Ich liebe ja Trash-Formate, aber bei dieser Show wechseln sich Fremdscham- und WTF-Momente in einem Tempo ab, dass es nicht mehr feierlich ist. Gelesen hab ich auch nichts. Dafür habe ich mal wieder ein Puzzle angefangen. Und zwar das wunderschöne 1.000 Teile Arielle-Puzzle von Thomas Kinkade [Amazon Affiliate Link].

Gartenhighlights

Nach einigen Tagen kühlerem Regenwetter, haben die Pflanzen im Garten nochmal richtig Gas gegeben. Bis auf ein paar Johannisbeeren, Himbeeren und Erdbeeren ist noch nichts erntereif, aber an meinen Tomatenpflanzen im Gewächshaus konnte ich bereits um die 50 kleine Tomaten zählen. Nochmal ca. doppelt so viele Blüten hängen an den Pflanzen. Und das nur an der linken Hälfte des Gewächshauses. Bei den Zucchinipflanzen hängen schon die ersten zwei kleinen Zucchinis dran und auch die Minigurken machen sich prima. Besonders toll entwickelt hat sich auch mein Spinat im Hochbeet. Hier kann es sich auch nur noch um wenige Tagen handeln, bis ich die ersten zarten Blätter verkochen kann.

Auf meinem Instagram-Account habe ichdir in den Highlights ein paar Bilder aus der letzten Gartenwoche gespeichert -> Highlight Garten 2 Schau gerne mal rein. Und wenn es dir gefällt, würd ich mich mega freuen, wenn du dem einen oder anderen Bild ein Like gibst und auf “Folgen” klickst.

Liebstes Instagram-Profil der Woche

Mein Instagram-Profil der Woche ist dieses Mal Parzelle 14. Dahinter verbirgt sich Caro und mit ihr verbinde ich sooo viel. Genau wie ich, ist Caro Schrebergärtnerin und kocht / backt gerne. Außerdem wohnt sie in derselben Stadt wie ich, folgt mir und meinem Blog schon aus der Zeit, als ich noch meinen alten Foodblog hatte UND (jetzt kommt das Beste): Wir waren als Kinder sogar mal Nachbarn. Also haben in derselben Straße gewohnt. Nur zwei Häuser auseinander.

Caro zeigt auf Ihrem superschönen Instagram-Profil ihren Garten, gibt Einblicke, was sie alles so anbaut, postet wunderhübsche Rezeptfotos und hat auch tolle DIY-Projekte auf Lager. Kürzlich hat Caro gemeinsam mit ihrem Mann ein Haus gekauft und ist gerade mitten im Umzug. Ihren Schrebergarten gibt sie deshalb auf und man darf sehr gespannt sein, was sie Hübsches aus dem Garten um ihr Haus zaubert.

Fails der Woche

Für meine Aufbrauchchallenge hatte ich mir ja vorgenommen, rein gar nichts zuzukaufen. Da wollte ich mich streng dran halten und wirklich nur von dem Leben, was ich als Vorrat zuhause hatte. Ganz geklappt hat das leider nicht. Am Montag hatte ich direkt vergessen, mir was zu Essen fürs Büro mitzunehmen. Also musste ich zum Bäcker. Und dabei habe ich mir für den Kaffee im Büro auch gleich noch eine Vanille-Hafermilch und eine Flasche Eistee mitgenommen. Zum Wochenende hin hab ich mir dann auch noch eine Pizza vom Lieferdienst gegönnt. Die war nichtmal vegan. Aber sie war lecker und das reicht jetzt wieder für die nächsten Monate.

Sonst noch was Erwähnenswertes?

Wirklich was Erwähnenswertes gab es nicht. Ausser, dass ich einen kleinen Molch in meinem Gartenteich entdeckt habe. Hätte dir gerne ein Foto gezeigt, aber der war so schnell wieder weg, dass ich ihn nicht erwischt habe. Seither habe ich ihn auch leider nicht mehr gesehen.

Drei Dinge, für die ich in der letzten Woche dankbar war

  • Für das kühle Regenwetter | Die Natur hat den Regen so dringend gebraucht.
  • Dass das Wetter am Samstag für unsere Gartenparty so gut gehalten hat und wir endlich mal wieder zusammen sitzen konnten.
  • Für die über 100 neuen Follower, die auf meinem Instagram-Profil dazu gekommen sind und dafür, dass mein Account langsam aber sicher auf die 3.000 Follower zugeht. Ich hoffe, du bist auch schon dabei (Falls noch nicht dabei, klick hier und drück auf “folgen”: @minime.life)

Fazit

Durch den Feiertag, den freien Brückentag, die viele Zeit im Garten und das tolle Grillfest am Samstag gebe ich der Woche solide 4 Sterne.

Bewertung: 4 von 5.

Categories:

Tags:

2 Responses

    • Hi Fini,
      ja es ist total hübsch, aber das Puzzle hat es echt in sich. Aktuell hab ich den Rand fertig und ein paar Dinge aus dem inneren Bereich. Ich setz mich aber auch nur dran, wenn das Wetter entsprechend schlecht ist. Bei gutem Wetter bin ich dann lieber im Garten :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 4.637 anderen Abonnenten an

Blogstatistik
  • 908.948 Besuche
%d Bloggern gefällt das: