Buchtipp: „Ein guter Plan“ – Das Buch, das dein Leben verändert

Das wichtigste Buch in deinem Leben sollte über dein Leben sein“ sagen Milena Glimbovski und Jan Lenarz von Ein guter Verlag. Und damit haben die beiden völlig recht. Denn während wir meistens noch sehr darauf bedacht sind, uns körperlich fit zu halten, kommt das geistige Wohlbefinden oftmals viel zu kurz. Gut, dass Themen wie Selfcare und Achtsamkeit aktuell mal wieder ziemlich im Kommen sind.

Und bei Selfcare und Achtsamkeit sind wir dann auch schon bei den richtigen Stichworten, denn genau darum geht es in dem Buch, das ich dir heute zeigen möchte: „Ein guter Plan – Das Buch, das dein Leben verändert„.

Ok, und was ist jetzt der gute Plan?

Wie du es am Namen vielleicht schon erahnt hast, handelt es sich bei „Ein guter Plan“ um einen Terminkalender. In dem Fall jetzt für 2020. Und das wars eigentlich auch schon.

Okay, das war es natürlich noch nicht ganz… „Ein guter Plan“ ist viel mehr als ein Terminkalender. Nämlich auch ein Achtsamkeitskalender. Mit zahlreichen Tipps und Techniken für mehr Achtsamkeit, Selbstliebe, mehr Zufriedenheit und weniger Stress. Außerdem ist dem Planer ein Dankbarkeitstagebuch beigelegt. Und er enthält eine Achtsamkeitsampel zum Erkennen von Stressmustern, sowie 12 Monatsreflexionen inklusive Zielsetzungen.

Was ist daran jetzt anders, als bei anderen Terminplanern?

Mit „Ein guter Plan“ kannst du natürlich, wie bei anderen Planern auch, deine privaten und beruflichen Termine planen und To-Dos erfassen. Darüber hinaus unterstützt dich das Buch aber auch dabei, deine Träume zu verwirklichen, wieder mehr auf deine persönlichen Bedürfnisse zu achten und es hilft dir, herauszufinden, was du wirklich willst. Oder eben nicht willst.

Neugierig?

Wenn du mal ins Buch reinschnuppern möchtest, hier gibt es eine Leseprobe im PDF-Format: Ein guter Plan / Leseprobe. Viele hilfreiche Tipps und Techniken rund um Achtsamkeit und Selfcare findest du außerdem auf „Ein guter Blog„.

Die Facts zum Buch in Kürze:

  • Preis: 24,90 Euro
  • In unzähligen wunderschönen Farben erhältlich
  • Datiert vom 30.12.2019 bis 03.01.2021
  • 30 Techniken für mehr Zufriedenheit
  • 53 Tipps für mehr Achtsamkeit
  • 53 inspirierende Zitate
  • 12 Monatsreflexionen inklusive Zielsetzungen
  • Dankbarkeitstagebuch als Beilage
  • Klimaneutral in Deutschland gedruckt
  • 100 % Altpapier
  • vegan (auch Leim & Farben)
  • Nicht in Folie eingeschweisst
  • Verpackungsarmer Versand

Für mich ist das Buch mittlerweile ein unverzichtbarer Begleiter in meinem Alltag geworden. Und das, obwohl der Kalender für 2020 noch gar nicht begonnen hat. So viele wertvolle Impulse für ein positives Mindset, persönliche Zielsetzung und achtsamen Umgang mit sich selbst. Und das Dankbarkeitstagebuch ist einfach genial. Wenn du also nach einer Möglichkeit suchst, deine Zeit effizient zu planen und nebenbei auch noch etwas für deinen Geist und dein Wohlbefinden tun möchtest, dann kann ich dir „Ein guter Plan“ nur wärmstens empfehlen.


Disclaimer: Bei diesem Beitrag handelt es sich weder um eine Kooperation, noch habe ich das Buch als Rezensionsexemplar erhalten. Ich habe es selbst gekauft. Ohne irgendwelche Rabatte zum völlig regulären Preis von 24,90 Euro. Dass ich das Buch hier auf dem Blog vorstelle, bringt mir keinerlei Vorteil und basiert tatsächlich nur auf großer persönlicher Begeisterung. Ich verzichte heute sogar auf die Verlinkung zum Amazon Partnerprogramm, weil ich der Meinung bin, dass man kleine, tolle Verlag direkt unterstützen sollte. Wenn du das Buch also ebenfalls gerne haben möchtest (oder es gerne verschenken willst), bestell es doch bitte hier -> www.einguterplan.de. Milena und Jan vom EGP Verlag werden es dir danken.


Dir hat dieser Beitrag gefallen? Dann merke ihn dir doch oder teile ihn mit deinen Freunden:
Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere