Letzte Woche habe ich hier auf dem Blog eine Umfrage gestartet und wollte wissen, welche Themen für meine Leser, also auch für dich, ganz besonders von Interesse sind (Den gesamten Blogpost zum nachlesen gibt es nochmal hier: Deine Meinung ist gefragt: Wieder mehr Minimalismus-Themen auf dem Blog?). Seit gestern ist die Umfrage beendet und damit ist es allerhöchste Zeit, das Ergebnis zu veröffentlichen.

Vorweg muss ich sagen, dass mich das Ergebnis ziemlich verwundert hat. Deutlich war, dass sich der absolute Großteil meiner Leser wieder mehr Blogbeiträge rund um Minimalismus, Entrümpeln, Challenges und Nachhaltigkeit wünscht. Gartenthemen, Rezepte und Beiträge zur veganen Ernährung waren ziemlich abgeschlagene auf den hinteren Plätzen.

Dass Minimalismus und Nachhaltigkeit als Wunsch-Themengebiete ganz weit vorne liegen, freut mich einerseits sehr. Andererseits wiederspricht dieses Ergebnis absolut sämtlichen Statistiken dieses Blogs. Betrachte ich die Seitenaufrufe auf Mini.Me sind Rezepte immer ganz vorne mit dabei. Sie sind es, die über Suchmaschinen gefunden werden und die Leser von anderen Kanälen auf den Blog leiten (z.B. von Pinterest). Beiträge in denen es um Minimalismus und Nachhaltigkeit geht, werden selten bis kaum geklickt. Und noch weniger erhalte ich Reaktionen darauf.

Warum das so ist? Keine Ahnung. Schade ist es aber auf jeden Fall. Gerade Artikel im Bereich Minimalismus und Nachhaltigkeit sind oft mit viel Recherche verbunden und nicht einfach mal so eben schnell runtergetippt. Challenges wollen geplant werden. Do it yourself-Beiträge sind noch aufwändiger. Rezepte sind da deutlich einfacher, denn in der Regel verwende ich dafür Gerichte, die ich sowieso in meinem Alltag zubereite. Sie sind daher immer recht schnell auf den Blog gebracht.

Aber ich will nich auf hohem Nieveau mecker. Der Wunsch meiner Leser ist mein Befehl. Und so freut es mich, dir heute mitzuteilen, dass es hier auf dem Blog in Zukunft auf jeden Fall wieder mehr Minimalismus- & Nachhaltigkeitsthemen geben. Morgen geht es sogar schon damit los. Kleiner Ausblick gefällig?

  • Bei Jasmin von Minimalismus JETZT ist heute, also am 1. September 2020 die Challenge „Digitaler Minimalismus“ gestartet. Daran nehme ich teil. Sowohl auf Instagram, als auch (etwas ausführlicher) hier auf dem Blog werde ich dir zeigen, was ich alles digital ausmiste und reduziere. Wenn du magst, kannst du dich sehr gerne auch noch anschließen. Mehr Infos gibt es auch auf dem Instagram-Kanal von Jasmin und in ihrer neuen Podcast-Folge. Ein erster Beitrag von mir wird bereits am 2. September erscheinen. Hier erzähle ich, was ich mir für die Challenge alles vorgenommen habe und wie ich das Ganze umsetzen möchte
  • Eine richtig große Beitragsreihe zum Thema Nachhaltigkeit wird hier auf dem Blog am Samstag, den 5. September 2020 starten. Unter dem Motto „Nachhaltigkeit im Alltag“ nehme ich dich über mehrere Woche in die Welt der nachhaltigen Alternativen mit. Der Start der Beitragsreihe wird bombastisch, denn gemeinsam mit einigen richtig tollen Partnern habe ich ein wundervolles Gewinnspiel organisiert. Streich dir den 5. September also schon einmal rot im Kalender an.

Wenn du darüber hinaus noch besondere Themenwünsche hast oder falls dir Fragen auf der Seele brennen, die du gerne beantwortet hättest, dann schreibs mir doch gerne in die Kommentare. Ich freue mich über jeden Input.


Categories:

Tags:

4 Responses

  1. Guten Morgen,
    da bin ich schon mal gespannt auf deine künftigen Beiträge! :)

    Meine Vermutung zu der Abweichung zwischen den Umfrageergebnissen und deinen meistgelesenen Artikeln: solche Beiträge wie die Rezepte werden oft von Leuten gelesen, die gezielt auf der Suche nach einem bestimmten Rezept über eine Suchmaschine oder Pinterest bei dir gelandet sind. Die lesen dann genau das eine Rezept und sind zufrieden, klicken sich aber nicht weiter durch deinen Blog und werden nicht zu Stammlesern. Das sehe ich bei mir im Blog auch.

    Liebe Grüße
    Anne

  2. Oh, da freue ich mich sehr! Ich bin damals auf deinen Blog aufmerksam geworden, als ich speziell nach Blogs zum Thema Minimalismus gesucht habe. Die Berichte habe ich geradezu verschlungen. Aber um ehrlich zu sein, habe ich die meisten Posts zum Thema Veganismus bzw. Rezepte gar nicht erst angeklickt… Nicht böse sein, aber ich bin von dieser Thematik restlos übersättigt.

    Ich bin gespannt auf die Challenge und die Beitragsreihe!

    GLG Andrea

    • Hi Andrea,
      ist doch klar, nicht jeden sprechen alle Themen an. Ich versteh es völlig, dass bestimmte Themen nicht für alle interessant ist. Einen Mix aus Rezepten und Minimalismus- / Nachhaltigkeitsthemen wird es aber weiter geben… Ist ja kein Problem, wenn einzelne Beiträge übersprungen werden.
      Liebe Grüße
      Moni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das:
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.