Sozial

Du bist ein Gewinn | Projekt: „Mehr als Almosen“

*Dieser Beitrag enthält Werbung für die Aktionsplattform „Du bist ein Gewinn“ der Deutschen Fernsehlotterie


In den meisten Städten, leben wir Menschen mittlerweile so anonym nebeneinander, dass wir oft nicht einmal mehr die eigenen Nachbarn kennen. Ich finde das sehr traurig, denn der Kontakt zu Mitmenschen und der Bedarf nach gegenseitiger Unterstützung ist doch auch heute nach wie vor genauso wichtig wie früher.

deutschefernsehlotterie

Anonymität vs. Soziales Engagement

In meiner Heimatstadt wird gemeinschaftliches Engagement und soziale Nachbarschaft glücklicherweise noch groß geschrieben. Unter dem Motto „Gmünder machen Wünsche wahr“ haben wir beispielsweise jedes Jahr eine besonders schöne Weihnachtsbaumaktion.

Bedürftige Menschen dürfen dabei Weihnachtswünsche an einen Weihnachtsbaum im Rathaus hängen und jeder Bürger, der gerne einen dieser Wünsche erfüllen möchte, kann sich ein Kärtchen vom Weihnachtsbaum „pflücken“ und den entsprechenden Wunsch wahr werden lassen.

Ich selbst beteilige mich seit Jahren von ganzem Herzen an dieser Aktion und erfülle dieses Jahr einem Flüchtlingsmädchen den Traum von einem großen weißen Teddybären.

dubisteingewinn

Soziales Engagement auch in deiner Stadt?

Leider gibt es nicht in jeder Stadt so einen tollen Wunsch-Weihnachtsbaum wie bei uns, aber das ist auch nicht weiter schlimm. Soziales Engagement ist nämlich auf die unterschiedlichsten Arten möglich. Und was es in deiner Stadt noch nicht gibt, kannst du vielleicht ganz easy organisieren.

Passende Ideen hierzu liefert die Aktionsplattform „Du bist ein Gewinn“ der Deutschen Fernsehlotterie. Und die möchte ich dir heute einmal vorstellen.

Bühne frei für soziales Engagement

Die Deutsche Fernsehlotterie trägt seit mittlerweile über 60 Jahren zu einem besseren Miteinander in Deutschland bei. Sie motiviert Menschen dazu, sich sozial zu engagieren und ermöglicht es damit, das Gemeinwesen in unserem Land zu festigen. Im Rahmen der Aktion „Du bist ein Gewinn“ gibt die Deutsche Fernsehlotterie nun alle denjenigen eine Bühne, die sich für Hilfebedürftige Menschen einsetzen und ermöglicht auch die Förderung von sozialen Projekten.

sozialesengagement

Sei auch du ein Gewinn!

Auf der Webseite „Du bist ein Gewinn“ erfährst du, wo und vor allem auch wie in Deutschland Solidarität heute gelebt wird. Ich persönlich mag z.B. das Projekt „Mehr als Almosen“ von Tina Betz total gerne, denn es ist der Wunschweihnachtsbaum-Aktion, von der ich dir vorhin erzählt habe, sehr ähnlich. Es stellt nicht die Almosen in den Vordergrund, sondern den Menschen und das menschliche Miteinander.

Im Rahmen Ihres Projekts bietet Tina Betz Obdachlosen aus Darmstadt und Umgebung zwar auch Hilfe in Form von Kleidung, Decken und warmen Mahlzeiten an – darüber hinaus erhalten Obdachlose aber auch Hygieneartikel, Hundefutter oder einfach nur ein offenes Ohr. Man merkt schnell, dass es bei Tina und ihrem Team nicht nur um Essen und Klamotten geht. Es geht darum füreinander da zu sein – ohne Wenn und Aber.

Mehr Infos gefällig?

Du willst mehr über die Projekte der Aktion „Du bist ein Gewinn“ erfahren oder kennst ein soziales Projekt, von dem du der Meinung bist, es sollte gefördert werden? Mit einem Klick auf das folgende Bild, kommst du direkt zur Aktionsplattform:

du-bist-ein-gewinn-fernsehlotterie

Engagierst du dich selbst auch sozial? Wenn ja, welche Erfahrungen hast du damit gemacht? Was genau machst du und was erfüllt dich dabei ganz besonders? Ich würde mich sehr über dein Feedback freuen.


Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Blogfoster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.