News & Aktuelles

Drei von Sinnen – Diese Abenteuerreise musst du einfach gesehen haben!

Neulich war ich mit meiner Schwester und einer Freundin im Kino. So weit so unspektakulär. Im Gegensatz zu so ziemlich jedem anderen weiblichen Wesen, waren wir aber nicht auf eine Audienz bei Mister Grey aus. Ganz im Gegenteil: Wir haben uns einen wunderbar minimalistischen Dokumentarfilm reingezogen.

Drei von Sinnen

Stell dir vor, du willst vom Bodensee zum Atlantik reisen. Gemeinsam mit zwei Freunden. Klingt lustig, oder nicht? Was aber, wenn alle drei dabei die Extremerfahrung suchen und abwechselnd je eine Woche lang auf das Sehen, Hören und Sprechen verzichten? Dann wird das auf jeden Fall ein ziemlich krasser Selbsterfahrungstrip. Bart, David und Jakob haben genau das ausprobiert.

e61d10_cb9e32a64a094c009acb64d90da0b2bdmv2

Drei Wochen, drei Freunde, drei Sinne – und eine ziemlich abenteuerliche Reiseidee“ so beschreiben Bart, David und Jakob ihren dreiwöchigen Trip vom Bodensee an die französische Atlantikküste. Jeweils eines Sinnes beraubt, müssen sich die Jungs rund um die Uhr aufeinander verlassen, sich gegenseitig helfen und einander führen. Und auch die Kommunikation untereinander gestaltet sich schwerer als erwartet. Bereits im Schwarzwald kommen die drei dabei so sehr an ihre Grenzen, dass es zum ersten Mal richtig heftig kracht.

e61d10_2b06bd28422940a8bef142a82fef30f0mv2

Ob Bart, David und Jakob den Atlantik wirklich erreicht haben, welche Begegnungen sie auf Ihrem Weg gemacht haben und in welche mehr oder weniger lustigen Situationen die Jungs dabei geraten, will ich hier gar nicht weiter verraten. Das schaut man sich am besten selbst vom Kinosessel aus an.

Ein kleiner Vorgeschmack gibt es aber schonmal. Hier der Trailer:

Mein Fazit zum Film

Ich habe in meinem Leben schon wirklich viele Filme gesehen und darunter auch sehr viele Dokumentationen (bin ja sowieso so ein Doku-Junkie), aber „Drei von Sinnen“ hat geschafft, was kaum ein Film vorher geschafft hat: Er hat mich nahezu sprachlos zurückgelassen.

Der Film gibt einem in jeder einzelnen Sekunde das Gefühl, mitten im Geschehen zu sein. Man freut sich mit den Protagonisten genauso, wie man mit ihnen leidet und sich ärgert. Ich hätte Bart, David und Jakobs noch Stunden zusehen können, wie Sie sich durch Frankreich schlagen – immer den Atlantik als Ziel.

„Drei von Sinnen“ ist einer der besten (und definitiv der wertvollste) Film, den ich jemals sehen durfte. In einer Welt voll Hass, Elend und Terror zeigt er, wie wunderbar das Leben trotzdem ist und wie sehr die Freundschaft unser Leben bereichert.

e61d10_70b839de3a854113b10ea9ff9000cf18mv2

Das sagt Presse & Co

„Ein Selbsterfahrungstrip, der die Freundschaft auf die Probe stellt.“ ZEIT ONLINE

„The best way to experience the world is completely outside your comfort zone.“ A PLUS

„Dicht und vielgestaltig.“ BADISCHE ZEITUNG

„I admire their spirit of adventure.“ ASHTON KUTCHER

„Ein Film, der unbedingt das Prädikat „sehenswert“ verdient.“ BNN

e61d10_772276a40d49462fa05253cdc47e63e8mv2

Wenn du jetzt Lust bekommen hast, diese ungewöhnliche und wunderschöne Doku selbst zu erleben, dann schau doch mal auf http://www.dreivonsinnen.de/ vorbei. Dort findest du nicht nur weitere Infos zum Film, sondern auch die Sendetermine für die Kinotour 2017.

Und das tolle dabei: Nicht nur der Film reist durch Deutschland (und teilweise das angrenzende Ausland), sondern auch die Hauptdarsteller. Bei einigen Vorstellungen stehen die Jungs nach Ende des Films Rede und Antwort. Ich durfte David und Bart bereits live erleben und es war einfach phantastisch. DANKE für dieses wundervolle Kinoerlebnis und die wirklich interessante Gesprächsrunde hinterher!


Bildquelle: Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der Produzenten / www.dreivonsinnen.de/presse

2 thoughts on “Drei von Sinnen – Diese Abenteuerreise musst du einfach gesehen haben!

  1. Das klingt ja wirklich wahnsinnig spannend o.o Den würde ich auch anschauen.

    Was mich aber etwas irritierte war dein Satz: „Mit drei Freunden“… eigentlich wäre man ja mit zwei Freunden unterwegs 😀

    Schade das es nur eine DVD gibt und keine Bluray… würde sich schöner bei uns reinpassen. Leider hab ich am 15. März keine Zeit um es bei uns im Kino zu sehen =(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.