DIY | Upcycling

DIY – Geldgeschenk für Weltenbummler und Reisefreunde

Geburtstage, Weihnachten, Ostern & Co sind für mich immer eine echte Herausforderung. So sehr ich es auch mag, andere Menschen zu beschenken, so sehr geht es mir gegen den Strich, dass heutzutage meist irgendein wahlloser Schnickschnack verschenkt wird. Seien wir doch mal ehrlich: Der Grundgedanke des Schenkens ist im Laufe der Zeit wirklich verloren gegangen.

Geschenke haben kaum noch einen Wert

Heutzutage haben Geschenke kaum noch einen wirklichen Wert. Wenn wir etwas verschenken, dann meist einfach irgend eine bedeutungslose Kleinigkeit. Ein Windlicht mit Kerze drin. Die hundertste Tasse mit einem Beutelchen Tee dazu. Oder notfalls auch einfach einen Blumenstrauß von der Tankstelle. Alles Dinge, die im Grunde keiner so wirklich braucht. Aber man will ja schließlich auch nicht mit leeren Händen da stehen.

Die Alternative: Geldgeschenke

Ich bin mittlerweile dazu übergegangen, nicht mehr materielle Dinge zu verschenken (außer mein Neffe wünscht sich uuuunbedingt ein neues Auto für seine Carrera-Bahn), sondern Erlebnisse zu ermöglichen. Und was ich nicht real verschenken kann, dem helfe ich einfach mit einer kleinen Finanzspritze auf die Sprünge.

Ein guter Freund von mir plante vor kurzem beispielsweise eine Reise nach Norwegen und wünschte sich zu seinem Geburtstag ausschließlich Geld für seine Reisekasse. Als Geschenk habe ich ihm  eine kleine Schatztruhe gebastelt. Stilecht mit Norwegen-Landkarte und kleinen Schiffchen aus Geldscheinen.

Und falls du so etwas für deine Lieben auch mal machen willst, dann habe ich dir heute die passende Anleitung dazu dabei:

DIY-Anleitung: Schatztruhe mit Landkarte und Geldschein-Segelbooten

Gelschdenke-Reisen

 

Du brauchst:

Und so geht´s:

  1. Geh auf Google Maps und such nach dem entsprechenden Land
  2. Such dir einen schönen Kartenausschnitt aus und druck diesen auf dem Farbdrucker aus
  3. Schneide dir den Kartenausschnitt so zurecht, dass er in die Holzschachtel passt
  4. Klebe den Kartenausschnitt mit dem Bastel-Kleber in der Holzschachtel fest und lass alles gut trocknen
  5. Bastel aus den Geldscheinen kleine Segelboote und stelle sie in die Schachtel
  6. Geh nochmals auf Google und such dir ein schönes Happy Birthday Bild aus (gerne auch in der entsprechenden Landessprache)
  7. Druck das Bild ebenfalls aus, schneide es aus und klebe es innen auf den Deckel der Schachtel
  8. Wenn du magst, setz mit einem Filzstift noch eine persönliche Widmung drunter.

Die Anleitung für das Basteln der Segelboote findest du hier:

 

Eine Schatztruhe – Tausend Möglichkeiten

Natürlich kannst du die „Schatztruhe“ auch für viele andere Dinge verwenden. Wenn du ein bisschen Geld für eine Flugreise verschenken möchtest, bastel aus den Geldscheinen einfach Flugzeuge statt Schiffe. Oder druck ein Bild von einem Korallenriff aus und setz ein paar kleine Geldschein-Fische drauf. Für Hochzeiten kannst du ein schönes Bild vom Brautpaar nehmen und bastelst aus den Geldscheinen ein Brautkleid, ein schickes Hemd und ein paar Herzen. Anleitungen zum Falten mit Geldscheinen findest du massenhaft auf Youtube.

Viel Spaß beim Basteln!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.