#Freitagsgedanken

Freitagsgedanken – Kann ein Hasthtag die Welt verändern? (#metoo)

Dieser Beitrag ist zunächst auf meinem privaten Facebook-Profil erschienen. Da er jedoch so kontrovers diskutiert wird und weil das Thema der sexuellen Belästigung und Gewalt meiner Meinung nach so enorm wichtig ist, möchte ich diesen Brief mit euch allen teilen. #metoo – Ein offener Brief an die Gesellschaft   Die vergangene Woche hat mich sprachlos gemacht. Und nachdenklich. Und auch…

weiterlesen

#Freitagsgedanken

#Freitagsgedanken – Zero-Waste, mehr Schein als Sein?!

In den sozialen Medien ist ein Kampf entbrannt. Ganz besonders auf Youtube. Die Onlinewelt sucht scheinbar den Super-Umweltengel. Wer verursacht am allerwenigsten Müll? Wer lebt am Nachhaltigsten? Und wer schafft es, mit einem kleinen Marmeladenglas als Mülleimer durch das ganze Jahr zu kommen. Gestern hatte ich zum Thema „Zero-Waste vs. Realität“ eine sehr interessante Unterhaltung auf Instagram und ich muss…

weiterlesen

#Freitagsgedanken

#Freitagsgedanken – Was Wohlfühlen mit „einfach mal machen“ zu tun hat

„Zuhause ist, wo die Liebe wohnt, die Erinnerungen geboren werden, wo Freunde jederzeit willkommen sind und wo immer ein Lächeln auf dich wartet“ In den letzten Wochen habe ich einen kleinen Rappel, mein Zuhause umzugestalten und zu verschönern. Mein Mann verdreht schon die Augen, wenn ich mit einer neuen Idee ankomme und meine Freunde veralbern mich auch schon damit. Neulich…

weiterlesen

#Freitagsgedanken

#Freitagsgedanken – Von Übergewicht, Medien und der Frage „Was wollt ihr eigentlich alle?“

So lange ich denken kann, sind die Frauen der westlichen Welt dem Schönheitsideal einer verhungernden Barbiepuppe hinterher gerannt. Meine gesamte Kindheit und Jugend war geprägt vom Magerwahn, den die Modeindustrie und die Medien in den 80er und 90er Jahren vorgeben und vorgelebt haben. 90-60-90 als Mass aller Dinge. Und Obenrum gerne auch noch mehr. Diesem Schönheitsideal habe ich selber ja…

weiterlesen

#Freitagsgedanken

#Freitagsgedanken – Von Life Changing, Happiness und Mami-Yoga abends um neun…

Es ist Freitag früh und ein langes 1.Mai-Feiertags-Wochenende liegt vor mir. Wie jeden Morgen öffne ich im Zug zur Arbeit meine Facebook-App. Man muss sich ja informieren was in der digitalen Welt so los ist und sich auf den neuesten Stand bringen. Besonders als Blogger. Nicht auszudenken, man würde den aktuellen Shitstorm gegen Nestlé verpassen und sich dazu nicht auf…

weiterlesen