Autor: <span class="vcard">Mini.Me.</span>

Schwäbischer Lifestyle-Blogger mit Leidenschaft für Minimalismus, Urban Gardening, Food, Reisen & Happy Living
Der Jakobsweg – Ein Jahr später

“Kalt ist es heute und doch bin ich gerne aufgestanden. Die letzte Nacht haben wir in einer diesen Massenunterkünfte verbracht, die wir auf den übrigen 300 Kilometern so gerne gemieden hatten: Ein kalter, steriler Raum, […]

Die Social-Media-Zwickmühle – Warum ich mir manchmal die Zeit zurück wünsche, als es die sozialen Medien noch gar nicht gab

Gestern Abend habe ich gemeinsam mit meinem Mann einen gemütlichen Pärchenabend gemacht. Wetter war eher so semi-gut und deshalb konnte ich es mit meinem Gewissen sehr gut vereinbaren, einfach mal eingekuschelt auf dem Sofa zu […]

#Freitagsgedanken – Zero-Waste, mehr Schein als Sein?!

In den sozialen Medien ist ein Kampf entbrannt. Ganz besonders auf Youtube. Die Onlinewelt sucht scheinbar den Super-Umweltengel. Wer verursacht am allerwenigsten Müll? Wer lebt am Nachhaltigsten? Und wer schafft es, mit einem kleinen Marmeladenglas […]

DIY Küchenumbau – Aus alt und schmuddelig wird neu und modern

In meiner letzten Kolumne #Freitagsgedanken habe ich erzählt, dass ich meine Küche renovieren will (und auf wieviel Kritik das von Seiten der Familie / Freunde gestossen ist). Mittlerweile ist der erste große Schritt zu meinem […]

#Freitagsgedanken – Was Wohlfühlen mit “einfach mal machen” zu tun hat

“Zuhause ist, wo die Liebe wohnt, die Erinnerungen geboren werden, wo Freunde jederzeit willkommen sind und wo immer ein Lächeln auf dich wartet” In den letzten Wochen habe ich einen kleinen Rappel, mein Zuhause umzugestalten […]

“Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt” – Fernweh inklusive

Die Welt ist bunt. Und laut. Manchmal macht sie angst und manchmal ist sie so leise, dass sie die Seele zur Ruhe kommen lässt. Vor allem ist sie aber eines: WEIT. Wie weit, zeigen mir […]