#Freitagsgedanken

Freitagsgedanken – Kann ein Hasthtag die Welt verändern? (#metoo)

Dieser Beitrag ist zunächst auf meinem privaten Facebook-Profil erschienen. Da er jedoch so kontrovers diskutiert wird und weil das Thema der sexuellen Belästigung und Gewalt meiner Meinung nach so enorm wichtig ist, möchte ich diesen Brief mit euch allen teilen. #metoo – Ein offener Brief an die Gesellschaft   Die vergangene Woche hat mich sprachlos gemacht. Und nachdenklich. Und auch…

weiterlesen

Bewegung

Vom Couchpotato zum Freizeit-Yogi – Wie und warum ich Yoga für mich entdeckt habe

Dieser Beitrag enthält Werbung für „We love Yoga“ Sport ist wichtig. Sowohl für die Gesundheit, als auch für das persönliche Wohlbefinden. Ich weiß das. Und trotzdem bin ich ein Sportmuffel durch und durch. Vor ein paar Jahren dachte ich einmal, ich hätte das Joggen für mich entdeckt. Mehrere Monate bin ich echt gerne gelaufen und habe auch schnell gute Erfolge…

weiterlesen

Persönlichkeit

Schluss mit dem ewigen Nörgeln! Drei gute Gründe, warum positives Denken den Alltag so viel besser macht

Ewig nicht aus dem Bett gekommen, beinahe zu spät am Bahnhof gewesen und dann fällt auch noch der Zug aus – manche Montage machen ihrem Namen wirklich alle Ehre. Natürlich könnte man sich bei so einem Start in die Woche tierisch aufregen. Über die eigene Unfähigkeit, pünktlich nach dem ersten Klingeln des Weckers aus dem Bett zu hüpfen. Oder über…

weiterlesen

Reisen

Der Jakobsweg – Ein Jahr später

„Kalt ist es heute und doch bin ich gerne aufgestanden. Die letzte Nacht haben wir in einer diesen Massenunterkünfte verbracht, die wir auf den übrigen 300 Kilometern so gerne gemieden hatten: Ein kalter, steriler Raum, Stockbett an Stockbett und jede Menge Mitpilger, die in ihren knarrenden Betten schnarchen. Nicht gerade das, was man sich unter schöner Pilgeridylle vorstellt. Geschlafen habe…

weiterlesen

Konsum | Konsumverzicht

Die Social-Media-Zwickmühle – Warum ich mir manchmal die Zeit zurück wünsche, als es die sozialen Medien noch gar nicht gab

Gestern Abend habe ich gemeinsam mit meinem Mann einen gemütlichen Pärchenabend gemacht. Wetter war eher so semi-gut und deshalb konnte ich es mit meinem Gewissen sehr gut vereinbaren, einfach mal eingekuschelt auf dem Sofa zu liegen und einen Film zu schauen. Wir haben uns für Mädelstrip mit Amy Schumer und Goldie Hawn entschieden. Der Film an sich war ziemlich mies…

weiterlesen

#Freitagsgedanken

#Freitagsgedanken – Zero-Waste, mehr Schein als Sein?!

In den sozialen Medien ist ein Kampf entbrannt. Ganz besonders auf Youtube. Die Onlinewelt sucht scheinbar den Super-Umweltengel. Wer verursacht am allerwenigsten Müll? Wer lebt am Nachhaltigsten? Und wer schafft es, mit einem kleinen Marmeladenglas als Mülleimer durch das ganze Jahr zu kommen. Gestern hatte ich zum Thema „Zero-Waste vs. Realität“ eine sehr interessante Unterhaltung auf Instagram und ich muss…

weiterlesen